Skydrive — 25 GB kostenlosen Speicher in der Cloud sichern

Sky­drive, ein Dienst von Micro­soft, der Ihnen bis­her 25 GB Spei­cher in der Cloud (auf einem für den ame­ri­ka­ni­schen Hei­mat­schutz zugäng­li­chen Ser­ver) ver­sprach, hat eine neue Syn­chro­ni­sier­soft­ware her­aus­ge­bracht. Damit kön­nen Sie Ihre Bil­der, Datei­en o.ä. ana­log wie bei Sky­drive ver­wal­ten oder frei geben.

Ein­zi­ger Wer­muts­trop­fen, der mög­li­che Spei­cher­platz wur­de auto­ma­tisch auf 7 GB gesenkt und das Frei­ge­ben der Inhal­te geht nicht ganz so ein­fach wie für die Drop­box. Sie­he auch “Drop­box – kos­ten­lo­se Online­fest­plat­te”.

Nach oben zeigen Ver­bin­den Sie sich mit Ihrem Bestands­kon­to um die 25 GB wie­der frei zu schal­ten. Ich habe mich beeilt, denn man kann nie wis­sen, wie lan­ge Micro­soft zu groß­zü­gig bleibt.

Die Syn­chro­ni­sier­soft­ware für Sky­Drive ist aktu­ell für fol­gen­de Platt­for­men ver­füg­bar:

  • Sky­Drive für Win­dows (Pre­view)
  • Sky­Drive für Win­dows Pho­ne
  • Sky­Drive für iPho­ne und iPad
  • Sky­Drive für OS X Lion (Pre­view)

Die Down­load­links gibt es bei blogs.msdn.com “Making per­so­nal cloud sto­ra­ge for Win­dows avail­ab­le any­whe­re, with the new Sky­Drive

Viel Erfolg beim Aus­pro­bie­ren.

Kommentare sind geschlossen.