Adobe rudert zurück – Schade!

gd3kbscsIm Blogpost “Photoshop CS2 & Co kostenlos zum Download” schrieb ich über die vermeintlich frei verfübaren Softwaredownloads und Seriennummern bei Adobe. Leider hat Adobe “zurückgerudert” und macht klar, dass es doch nicht so gemeint ist, wie es bis vor kurzem auf der Seite zu Lesen stand. Schade!

Die im Rahmen des Downloads erhaltenen Seriennummern dürfen ausschließlich von Kunden verwendet werden, die CS2 oder Acrobat 7 rechtmäßig erworben haben und weiterhin nutzen möchten. Ein Download der Software sowie die Nutzung der Seriennummern durch Personen, die CS2 oder Acrobat 7 in der Vergangenheit weder von Adobe direkt noch einem autorisierten Händler erworben haben, ist nicht gestattet und stellt eine Verletzung von Adobe’s Urheberrechten dar.

Wenn ich mein Auto unverschlossen in einer Großstadt parke und den Schlüssel stecken lasse und einen Zettel hineinlege auf dem steht, dass das Auto nur vom Eigentümer benutzt werden darf und eine Nutzung durch Dritte, die das Auto nicht bei einem Händler erworben haben, so nicht vorgesehen ist, dann wird in besagter Großstadt sicher Niemand das Auto wegfahren.

kerfri22

Wer sich die Programme heruntergeladen und ggf. installiert hat, muss sie also wieder löschen. Sonst verletzt er Adobes Urheberrechte.

Excel Punkt(XY)-Diagramm kombiniert mit Balkendiagramm

Im letzten Jahr fragte mich ein Schüler, ob man in einem XY-Diagramm an ausgewählten Stellen Datenwerte als Balken darstellen kann bzw. ein XY-Diagramm und ein Balkendiagramm kombinieren kann. Um es vornweg zu nehmen, es geht, aber es ist kein Standarddiagramm von Excel und wird nur mittels eines Tricks möglich. Die fertige Datei mit den Zwischenschritten können Sie hier herunterladen.

In Kathrins Blog in “Excel-Trick: Diagramm mit Balken UND Punkten (ohne Sekundärachse)” ist die Vorgehensweise für Rubriken-Diagramme mit Linien und Balken dargestellt. Darauf gehe ich in diesem Post nicht ein.

Knackpunkt bei diesem Diagramm, die X-Achse ist bspw. eine Zeitachse, also wirkliche Zahlenwerte und keine Rubriken. So könnte es ein Diagramm mit gemessenen Blutdruckwerten und einzelnen verabreichten Medikamentendosen sein.

Das fertige Diagramm könnte so aussehen.

Diagramm 1 - Drücke und Medis

Wie gehen Sie nun vor?

Sie haben Ihre Daten eingegeben. Die hier verwendeten Daten sind nur Beispieldaten und keine realen Werte, also bitte nicht meckern, dass die Werte zu hoch sind. Erstauntes Smiley

Bild 2 - Datentabelle

Nun stellen Sie Ihre Daten in einem Diagramm dar, Sie  müssen zwingend ein Punkt(XY)-Diagramm wählen, nur mit diesem sind Sie in der Lage die Daten zeitrichtig darzustellen. In einem Rubriken-Diagramm hätte jeder Datenpunkt den gleichen Abstand zum nächsten Datenpunkt.

Markieren Sie Ihre Daten, klicken Sie auf das Register “Einfügen” und wählen dann in der Gruppe “Diagramme” das Dialogfeld “Diagramm”, das ist das kleine graue Kästchen in der rechten unteren Ecke der Gruppe.

ehqvwihq

Wählen Sie im linken Fenster Punkt(XY) und im rechten Fenster das erste Symbol “Punkte nur mit Datenpunkten”. Sie erhalten das folgende Diagramm. Leider macht uns Microsoft die Arbeit nicht so einfach wie früher. Wir müssen das Diagramm noch “Aufhübschen”.

Bild 3 - XY-Diagramm mit Linien und Datenpunkten (Rohfassung) Bild 4 - XY-Diagramm mit Linien und Datenpunkten

Ich habe den systolischen Blutdruck mit einer geglätteten blauen Linie und den diastolischen Blutdruck mit einer geglätteten roten Linie dargestellt. Für die Medikamentengabe habe ich einen roten Datenpunkt verwendet. Der ist aber nicht notwendig, da er später versteckt wird. Die Medikamente habe ich auf der zweiten Y-Achse dargestellt, aber eine identische Skalierung wie für die Blutdrücke gewählt.

Und nun kommt der Trick – die Balken werden mit Hilfe der Vertikalen Fehlerindikatoren erzeugt.

Dazu markieren Sie die Datenreihe der Medikamente und wählen auf dem Menüband das Register “Diagrammtools” und dort das Unterregister “Layout”. Hier finden Sie am rechten Rand die Gruppe “Analyse” und dort die “Fehlerindikatoren”. Nun wählen Sie “weitere Fehlerindikatorenoptionen”.

Bild 5 - Vertikale Fehlerindikatoren aktivieren

Im sich nun öffnenden Dialogfenster “Feldindikatoren formatieren” wählen Sie das Register “Vertikale Fehlerindikatoren” und stellen hier die Richtung auf “minus”, die Endlinienart auf “Ohne Abschluss” und den Prozentsatz auf 100%. Das zeichnet eine senkrechte Linie vom Datenpunkt bis auf die X-Achse.

Bild 6 - Fehlerindikatoren formatieren - Vertikale Fehlerindikatoren

Nun stellen Sie auf dem Register “Linienfarbe” die Farbe rot und auf dem Register “Linienart” eine Breite von 13,5pt ein. Bestätigen Sie Ihre Eingabe durch drücken auf “Schließen”.

Bild 7 - Fehlerindikatoren formatieren - Linienfarbe Bild 8 - Fehlerindikatoren formatieren - Linienart

Unser Diagramm sieht nun wie folgt aus. Sie müssen die Datenpunkte verstecken und ein Symbol für die Medikamente in der Legende einzeichnen.

Bild 9 - XY-Punkt-Diagramm mit Balken und noch sichtbaren Datenpunkten

Zum Kopieren des roten Symbols für die Medikamente verwende ich das OneNote 2010 Bildschirmausschnittprogramm (Windows-Taste und “S”). Den Ausschnitt füge ich in das Diagramm ein und verberge nun noch die roten Datenpunkte. Mit der rechten Maustaste auf Datenreihe klicken und “Datenreihe formatieren” wählen. dort setzen Sie die Markierungsfunktion auf “keine”

Bild 10 - Datenreihen formatieren - Markierungsoptionen

Mit der Einfügen Funktion fügen Sie den kopierten Daten-Marker in Ihr Diagramm ein. Dazu bewusst auf das Diagramm klicken und dort einfügen, sonst ist der Marker nicht innerhalb des Diagramms. Wenn Sie überprüfen wollen, on der Marker richtig eingefügt ist – korrekt eingefügt können Sie den Marker nur innerhalb des Diagramms verschieben.

Bild 11 - Diagramm mit Marker für Legende noch nicht korrekt positioniert

Das Diagramm ist fertig und könnte wie folgt aussehen.

Bild 11 - Finales XY-Punkt-Diagramm mit Balken

Viel Erfolg beim Nachmachen!

Photoshop CS2 & Co kostenlos zum Download

Fand soeben beim Webrundgang in Facebook eine Info über eine kostenlose Aktion von Adobe. Wer schon immer auf Photoshop & Co scharf war, es aber aufgrund der sporadischen Nutzung nicht kaufen wollte, bekommt hier nun die Möglichkeit die ältere Version CS2 scheinbar kostenfrei herunter zu laden. Unter anderem sind folgende Programme enthalten:

Creative Suite 2, Acrobat Standard 7.0, Acrobat Pro 7.0, Acrobat 3D 1.0 for Windows, Acrobat Pro 8.0, Audition 3.0, GoLive CS2, Illustrator CS2, InCopy CS2, InDesign CS2, Photoshop CS2, Photoshop Elements 4.0/5.0, Adobe Premiere Pro 2.0

Institut 2F - Ausbildung mit Zukunft und Begeisterung

Auf der verlinkten Seite finden sich Seriennummern und Downloads, ein erster Versuch mit dem JDownloader ergab Transferraten von ca. 300 kbit/s (habe nur 3.000er DSL).

CS2 Download

Die Installation in der virtuellen Maschine hat funktioniert.

a3tu0x1m

Daniel Fürg schrieb auf SOCIAL SEKRETS im Blogpost “Adobe verschenkt Creative Suite 2”, dass Adobe zurück gerudert hätte und der Download nur für Kunden wäre, die eine gültige Lizenz für das Produkt besitzen würden. Mhhh warum stehen dort Seriennummern, die zumindest im Fall von Photoshop CS2 funktionieren, BTW ich habe keine Info über TRiALware gefunden.

Aber ich werde die virtuelle Maschine gleich wieder platt machen.

Viel Erfolg beim Ausprobieren!

Täglich kostenlose Software herunterladen

Auf SoftwareCrew.com hatte ich im Frühjahr einige interessante kostenlose Vollversionen gefunden, der Service ist leider momentan eingeschlafen, aber hin und wieder sind auch einige Perlen aus dem Freeware-Bereich zu finden.

Ich habe mal die gute alte Tante Google bemüht und eine Liste der aktuellen Anlaufstellen für täglich kostenlose Software-Herunterlade-Angebote aufgestellt. Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Der jeweilige Link zu den Angeboten befindet sich hinter den Bildern. Sollte die geneigte Leserschaft weitere Links kennen, so bitte ich um rege Kommentare.

SoftwareCrew.com

softwaerecrew

DailySoftwareGiveaway.com

dailysoftwaregiveaway daylisoftwaregiveaway-fb

Geekiest.net

geekiest

DotTech.org – Windows Software und Android Apps

dottech-windows dottech-android

PC Welt & GiveAway of the Day

pcwelt giveawayoftheday

Freeware.de

freeware

Viel Spaß beim Stöbern und Herunterladen.

Office 2013

Seitdem ich ein mit Windows 8 funktionierendes Tablet habe, warte ich auf die Vorstellung des neuen Office 2013. Leider scheint bisher nur OneNote in die Metrooberfläche eingebunden zu sein, die anderen Programme laufen noch im Desktop. Trotzdem macht das Video Appetit.

Microsoft announces new version of Office 2013 Demo Office at Its Best on Windows 8 07/16/2012

Obwohl ich mich nicht als MS FanBoy sehe, werde ich das neue Office auf dem Tablet mal ausprobieren.

Viel Spaß beim Video Schauen.

Nachtrag:

Bei chip.de können Sie die Office 2013 Home Premium – Customer Preview herunterladen.

Meine Tweets in der Woche vom 11.06.2012 bis 17.06.2012

Es stimmt nicht!

Willkommen bei WordPress3.4

Vielen Dank für das Aktualisieren auf die neueste Version! WordPress macht deine Webseite besser, schneller und noch attraktiver, genau wie dich.

wp34

Stimmt nicht! Ich bin genauso attraktiv wie vorher. Cooles Smiley

Meine Tweets in der Woche vom 30.04.2012 bis 06.05.2012

  • Aus dem Archiv: Workshop: Kalender mit Feiertagen und Kalenderwoche selbst erstellen Teil 3 – Die Bedingte… http://t.co/lnfsi5dT ->
  • Aus dem Archiv: Ein “Facebook Panorama” erstellen http://t.co/zmRkweNe ->
  • Microsoft Security Essentials v4 für Privatleute und kleine Firmen bis 10 PC in verschiedenen Sprachen herunterladen http://t.co/qt3dxPQV ->
  • Neuer Blog-Eintrag: Meine Tweets in der Woche vom 23.04.2012 bis 29.04.2012 http://t.co/Q3pZtRHk ->
Seite 3 von 2412345...1020...Letzte »