Previews zum Office 2013

office2013Heute fand ich einige Hinweise auf Möglichkeiten mit dem neuen Office in deutscher Sprache.

Versteckt sind die ersten Previews auf der Seite “Office 365 Preview: Das ist neu!”:

 
  • Word 2013,
  • Excel 2013,
  • PowerPoint 2013,
  • OneNote 2013 und
  • Outlook 2013.
  • Viel Spaß beim Stöbern!

    2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

    1. Hallo Herr Küttner. Zuallererst heißt Office 2013 wohl Office 365 und wird uns alle zur Softwaremiete bringen. Hat für den Privatnutzer fast ausschließlich (finanzielle) Nachteile. An die Probleme die der Handel bekommt will ich gar nicht denken … Bei Miete ist zwar immer die automatische Aktualisierung mit dabei, wie aber soll man dann noch aktuell schulen können?

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.