Microsoft Office 2010 Specialist/Expert Prüfungen in Deutsch

mosmaster

Nachdem Office 2010 seit Juni letzten Jahres in Deutsch, verfügbar ist, kommen langsam die deutschen Zertifizierungsprüfungen.

Viele fragen sich, welche Vorteile ein derartiges Zertifikat bringt?

Microsoft sagt: “Die Zertifikate belegen das Fachwissen eines Teilnehmers. Alle Prüfungen basieren auf den Ergebnissen von Untersuchungen über die Medienkompetenz, die Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen heutzutage erwarten. Durch von der Industrie anerkannte Zertifizierungsprogramme ist sichergestellt, dass Prüfungsteilnehmer genau das Wissen und die Fertigkeiten erwerben, die in der heutigen Arbeitswelt von Bedeutung sind. Durch ein Zertifikat weisen Sie Ihr Wissen nach und erhöhen Ihre Chancen in der Karriere und im Beruf. Oft kann es vorteilig bei Suche eines Praktikums- oder Ausbildungsplatzes sein.”

Ich habe vor meiner Trainertätigkeit die Erfahrung machen müssen, das sich kaum ein Personaler die Arbeit machen wollte, nachzuprüfen, was ich konnte, sondern nur wissen wollte, welche Papiere/Zertifizierungen ich vorweisen konnte.

Hier folgen zusammengefasst die wichtigsten Informationen zu Inhalten, Prüfungen, Prüfungsinhalte und Schulungsunterlagen. Der Preis je Prüfung liegt bei ca. 100 € zzgl. MwSt.

Das Microsoft Office Specialist-Programm für Office 2010 umfasst:

  • Core/Specialist-Einzelzertifikate für Einsteiger (wahlweise Word, Excel, PowerPoint, Outlook oder Access)
  • Expert-Einzelzertifikate für Fortgeschrittene (nur für Word und Excel verfügbar).
  • MOS Master-Zertifizierung für Profis (Word und Excel Expert, PowerPoint und Outlook oder Access bei Version 2003 und 2010. Für Version 2007 Word und Excel bis 31.08.2011 nur Core Level, danach Expert Level, PowerPoint und Outlook oder Access.). Das MOS Master-Zertifikat kommt automatisch aus den USA, wenn die entsprechenden Prüfungen erfolgreich absolviert werden.

Verfügbare Prüfungen

Die folgenden Prüfungen sind in deutscher Sprache verfügbar oder auch nicht:

  • MS Word 2010 Specialist (Examen 77-881) ist verfügbar,
  • MS Excel 2010 Specialist (Examen 77-882) ist verfügbar,
  • MS PowerPoint 2010 Specialist (Examen 77-883) ab ca. 07/2011 verfügbar,
  • MS Outlook 2010 Specialist (Examen 77-884) ab ca.Q1/2012 verfügbar,
  • MS Access 2010 Specialist (Examen 77-885) ab ca. Q1/2012 verfügbar,
  • MS Word 2010 Expert (Examen 77‐887) ca. 11/2011 verfügbar,
  • MS Excel 2010 Expert (Examen 77‐888) ca. 11/2011 verfügbar und
  • das MS SharePoint Examen ist noch nicht verfügbar.

Prüfungsinhalte

Leider liegen die Prüfunginhalte nur in englischer Sprache vor:

Schulungsunterlagen:

Die offiziellen Schulungsunterlage für das MOS-Examen zum Selbststudium werden von MS Press zum Preis von ca. 15 € für 160 Seiten vertrieben, sie erscheinen wie folgt oder sind schon erschienen:

Ein Trainer aus meinem Bekanntenkreis, er nimmt schon seit Jahren Prüfungen ab, sagt rückblickend auf vergangene Prüfungen im Office Bereich über die vergleichsweise preiswerten Unterlagen von MS Press wie folgt:

.. diese MS-Press Bücher sind sehr gut aufgebaut und decken meiner Meinung nach zu 100% die Prüfungsinhalte ab. Dies alles in komprimierter Form und somit schnell durchzuarbeiten. Meines Erachtens eine sehr gute Art sich preisbewusst auf die MOS-Prüfungen vorzubereiten.

Übrigens sind alle Links direkt und keine Affiliate Links!

Viel Erfolg mit Ihren Zertifizierungsprüfungen.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Interessanter Hinweis – danke! Beim Stöbern im Microsoft Press Shop fanden sich interessanterweise zwar keine Angaben zu Office07 über das linksseitige Menü, aber beharrliches Suchen hat letztlich doch zum Ziel geführt – es gibt die genannten Schulungsunterlagen auch für die Version 2007 (sowie sogar noch für 2003) – hier folgt der entsprechende Link: http://is.gd/S0ajq0

  2. Liebe Frau Kaiser, vielen Dank für Ihren Hinweis zu den Prüfungsunterlagen für die älteren Office Versionen. Leider verringert MS den Preis für die älteren Unterlagen nicht.

    Ich habe mir die Lehrmaterialien für EXCEL F und WORD F und POWERPOINT 2010 geleistet. Ich denke, dass nicht alle Prüfungthemen durch die Unterlagen abgedeckt werden. Oder anders herum gesagt. Dann müsste die Prüfung ein dünnes Brett werden, was ich aus Erfahrung bei MS eher nicht vermute.

    Anfang August bin ich schlauer, da habe ich die erste Prüfung für POWERPOINT absolviert.