Microsoft Office 2010 — welche Version preiswert kaufen

Häu­fig wer­de ich von Schü­lern gera­de im Zusam­men­hang mit Ein­stei­ger­schu­lun­gen zum Office 2010 nach dem mög­lichst preis­wer­ten Erwerb des Office Pake­tes für den beruf­li­chen bzw. pri­va­ten Ein­satz gefragt. Hier habe ich die mir bekann­ten Mög­lich­kei­ten und Bezugs­quel­len auf­ge­lis­tet.

Es gibt ver­schie­de­ne Ver­sio­nen des Office 2010 mit unter­schied­li­chen Umfän­gen. Benö­ti­gen Sie Access, so müs­sen Sie sich mit der Pro­fes­sio­nal anfreun­den. Benö­ti­gen Sie Out­look zum Mai­len, so benö­ti­gen Sie min­des­tens die Home & Busi­ness Ver­si­on.

Hier nicht auf­ge­führt ist die Micro­soft Office Pro­fes­sio­nal Aca­de­mic 2010 für ein­ge­schrie­be­ne Stu­den­ten, die­se kön­nen für klei­nes Geld eine Ver­si­on erwer­ben, die der Pro­fes­sio­nal ent­spricht.

Benö­ti­gen Sie als Pri­vat­mann nur die Rumpf­funk­tio­na­li­tät von Word und Excel, die eine oder ande­re Wer­be­ein­blen­dung stört Sie eben­falls nicht, dann könn­te die Star­ter­ver­si­on von Office 2010 für Sie inter­es­sant wer­den.

Sie kön­nen alle Ver­sio­nen (außer die Star­ter Ver­si­on) als Aus­pro­bier (Tri­al) Ver­sio­nen instal­lie­ren und dann mit einer Seri­en­num­mer frei schal­ten. Hin­wei­se zur Ver­län­ge­rung der Aus­pro­bier­zeit ste­hen wei­ter unten.

unterschiedliche Versionen für das Office 2010

Versionen für den beruflichen Einsatz

Fol­gen­de Ver­sio­nen des Office 2010 für den beruf­li­chen Ein­satz gibt es:

  • Ein­zel Lizenz  “Office Home and Busi­ness 2010” für einen PC und einen Benut­zer,
  • Stan­dard Lizenz “Office Home and Busi­ness 2010” für zwei PC und einen Benut­zer.
  • Ein­zel Lizenz “Office Pro­fes­sio­nal 2010” für einen PC und einen Benut­zer,
  • Stan­dard Lizenz “Office Pro­fes­sio­nal 2010” für zwei PC und einen Benut­zer. Manch­mal erkennt man die­se Ver­si­on auch an der Bezeich­nung “ein PC und ein trag­ba­res Gerät des­sel­ben Benut­zers”.

Wie oben zu sehen, ent­halt die Pro­fes­sio­nal Ver­si­on zusätz­lich Access und den Publisher. Alter­na­tiv zu den hier gezeig­ten Ver­sio­nen kön­nen Sie das gewünsch­te Paket auch als Down­load­ver­si­on (etwas preis­wer­ter und mit einem DSL Anschluss unpro­ble­ma­tisch) oder als Ver­si­on mit Daten­trä­ger erwer­ben.

Version für den Studentischen Einsatz

Die Micro­soft Office Pro­fes­sio­nal Aca­de­mic 2010 darf von Stu­den­ten auf ihrem Desk­top und auf ihrem Lap­top genutzt wer­den, also “ein PC und ein trag­ba­res Gerät des­sel­ben Benut­zers”. Im Umfang ent­spricht sie der Pro­fes­sio­nal Ver­si­on. Bezugs­mög­lich­kei­ten wei­ter unten.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Gül­tig­keit, dem Nut­zer­kreis etc. fin­den Sie bei Micro­soft unter “Micro­soft® – Office Pro­fes­sio­nal Aca­de­mic 2010 Ange­bot”.

Versionen für den privaten Einsatz

Fol­gen­de Ver­sio­nen des Office 2010 kön­nen Sie pri­vat nut­zen. Die Pri­vat­ver­sio­nen haben als Unter­schied zu den beruf­lich ein­setz­ba­ren Ver­sio­nen nur einen Ver­merk über die aus­schließ­lich pri­va­te Nutz­bar­keit der Ver­si­on:

  • Ein­zel Lizenz “Office Home and Stu­dent 2010” für einen PC und einen Benut­zer,
  • Stan­dard Lizenz “Office Home and Stu­dent 2010” für drei PC in einem Haus­halt und ggf. die
  • Star­ter­ver­si­on Office 2010.

Eine mit der Micro­soft Office Pro­fes­sio­nal Aca­de­mic 2010 ver­gleich­ba­re Ver­si­on darf von Aus­zu­bil­den­den, Pro­fes­so­ren, Hoch­schul-Dozen­ten und IHK-Kurs­teil­neh­mern genutzt wer­den, Bezugs­mög­lich­kei­ten wei­ter unten.

Nach oben zeigen ACH­TUNG! Bei machen “Ich bin unheim­lich schlau Märk­ten” kann die 3er Ver­si­on preis­wer­ter ange­bo­ten wer­den als die 1er Lizenz. Also wer war­ten und lesen kann, kann da ggf. ein Schnäpp­chen machen.

Die Office 2010 Starter Version

Micro­soft sagt zur Star­ter­ver­si­on auf “Ers­te Schrit­te mit Office Star­ter” wie folgt:

Micro­soft Office Star­ter 2010 ist eine ver­ein­fach­te, anzei­gen­fi­nan­zier­te Ver­si­on von Micro­soft Office 2010, die auf dem Com­pu­ter vor­in­stal­liert ist und direkt ver­wen­det wer­den kann. Office Star­ter ent­hält das Tabel­len­kal­ku­la­ti­ons­pro­gramm Micro­soft Excel Star­ter 2010 und das Text­ver­ar­bei­tungs­pro­gramm Micro­soft Word Star­ter 2010.

Hin­wei­se von Micro­soft fin­den Sie unter “Ers­te Schrit­te mit Word Star­ter und Excel Star­ter”, unter “Hil­fe und Anlei­tun­gen zu Word Star­ter 2010” und unter “Hil­fe und Anlei­tun­gen zu Excel Star­ter 2010”.

Ich möch­te in die­sem Zusam­men­hang auf zwei Bein­trä­ge in CAS­CHYS Blog hin­wei­sen, die alle für die Nut­zung der Star­ter Ver­si­on not­wen­di­gen Infor­ma­tio­nen und auch Hin­wei­se auf “Bezugs­quel­len” ent­hält.

Ausprobier (Trial) Versionen

Die Aus­pro­bier (Tri­al) Ver­sio­nen fin­det man am bes­ten bei Micro­soft.

o2010_02

Verlängern der Ausprobierzeit

Um die Aus­pro­bier­zeit, die nor­ma­ler­wei­se auf 30 Tage begrenzt ist auf bis zu 180 Tage zu ver­län­gern kön­nen Sie:

Mögliche Bezugsquellen

Für den Preis­ver­gleich nut­ze ich in letz­ter Zeit sehr häu­fig Preisroboter.de.

Micro­soft Office 2010 in unter­schied­li­chen Ver­sio­nen im Micro­soft Store.

Die Micro­soft Office Pro­fes­sio­nal Aca­de­mic 2010 ist hier bestell­bar. Die Ver­si­on für Aus­zu­bil­den­de, Pro­fes­so­ren, Hoch­schul-Dozen­ten und IHK-Kurs­teil­neh­mern gibt es hier.

Viel Spaß beim Umstieg auf Ihr Office 2010.

Kommentare sind geschlossen.