Namensmanager in EXCEL 2010/2013 mit einer Tastenkombination starten

In einer Schu­lung fragte mich ein Schü­ler, der sein EXCEL nahezu kom­plett mit Tas­ta­tur­kom­man­dos steu­ert nach sel­bi­ger zum Start des Namens­ma­na­gers. Es gibt eine Tas­ten­kom­bi­na­tion, sowohl für EXCEL 2013 als auch für EXCEL 2010. Die Tas­ten­kom­bi­na­tion lau­tet <STRG><F3> Viel Erfolg beim … Wei­ter­le­sen →

Neue Videos zum Office 2013

Lang­sam kommt Micro­soft mit den unter­stüt­zen­den Mate­ria­lien zum Office 2013 in Fahrt.. In die­sem Bei­trag fin­den Sie Video-Links zu allen Anwen­dun­gen wie Access, Excel, Lync, OneNote,Outlook,PowerPoint,Project,Publisher, Visio, Word und den Office Web Apps Wei­ter­le­sen →

Excel Punkt(XY)-Diagramm kombiniert mit Balkendiagramm

Im letz­ten Jahr fragte mich ein Schü­ler, ob man in einem XY-Diagramm an aus­ge­wähl­ten Stel­len Daten­werte als Bal­ken dar­stel­len kann bzw. ein XY-Diagramm und ein Bal­ken­dia­gramm kom­bi­nie­ren kann. Um es vorn­weg zu neh­men, es geht, aber es ist kein Stan­dard­dia­gramm … Wei­ter­le­sen →

Office 2010 Produktanleitungen

Micro­soft unter­nimmt große Anstren­gun­gen um seine Pro­dukte wei­ter im Markt zu posi­tio­nie­ren. Wir als Nut­zer der Pro­gramme haben den Vor­teil, dass uns die Arbeit dadurch ein­fa­cher gemacht wird. Aber nicht immer fin­det man sol­che Per­len wenn man sie braucht, viel­mehr … Wei­ter­le­sen →

3 Stunden kostenlose Lernvideos zu Office 2010 bei video2brain

Video2brain hat aus sei­nem umfang­rei­chen Ange­bot an Lernvideos/LernDVD’s zum Office 2010 eine kos­ten­lose und mehr als drei­stün­dige Zusam­men­stel­lung ver­öf­fent­licht. Darin ent­hal­ten sind zahl­rei­che Anlei­tun­gen, Anre­gun­gen und Exper­ten­tipps für die effi­zi­en­tere und erfolg­rei­chere Arbeit mit Word, Excel, Power­Point, Out­look, Sha­re­Point, Pro­ject, … Wei­ter­le­sen →

Workshop: Kalender mit Feiertagen und Kalenderwoche selbst erstellen Teil 5 – Finale

Ziel die­ser Workshop-Reihe ist es einen Kalen­der zu erstel­len, der nur durch Ein­gabe der Jah­res­zahl auto­ma­tisch ein Kalen­der­blatt erzeugt, in dem die Wochen­en­den und die gesetz­li­chen Fei­er­tage mar­kiert und die Anzahl der Arbeits­tage ange­zeigt wer­den. In die­sem 5. Teil des Work­shops ler­nen Sie wie Sie Tabel­len­blät­ter ver­ste­cken und den Kalen­der für Excel 97–2003 auf­be­rei­ten. Wei­ter­le­sen →

Workshop: Kalender mit Feiertagen und Kalenderwoche selbst erstellen Teil 4 – Aufhübschen

Ziel die­ser Workshop-Reihe ist es einen Kalen­der zu erstel­len, der nur durch Ein­gabe der Jah­res­zahl auto­ma­tisch ein Kalen­der­blatt erzeugt, in dem die Wochen­en­den und die gesetz­li­chen Fei­er­tage mar­kiert und die Anzahl der Arbeits­tage ange­zeigt wer­den. In die­sem 4. Teil des Work­shops legen Sie die rest­li­chen Monate und Tage an, ermit­teln die Arbeits­tage und stel­len den Druck­be­reich ein. Wei­ter­le­sen →

Workshop: Kalender mit Feiertagen und Kalenderwoche selbst erstellen Teil 3 – Die Bedingte Formatierung meistern

Ziel die­ses Work­shops ist es einen Kalen­der zu erstel­len, der nur durch Ein­gabe der Jah­res­zahl auto­ma­tisch ein Kalen­der­blatt erzeugt, in dem die Wochen­en­den und die gesetz­li­chen Fei­er­tage mar­kiert und die Anzahl der Arbeits­tage ange­zeigt wer­den. In die­sem 3. Teil des Work­shops meis­tern Sie die “Bedingte For­ma­tie­rung”. Wei­ter­le­sen →

Workshop: Kalender mit Feiertagen und Kalenderwoche selbst erstellen Teil 2 – Programmierung

Ziel die­ses Work­shops ist es einen Kalen­der zu erstel­len, der nur durch Ein­gabe der Jah­res­zahl auto­ma­tisch ein Kalen­der­blatt erzeugt, in dem die Wochen­en­den und die gesetz­li­chen Fei­er­tage mar­kiert und die Anzahl der Arbeits­tage ange­zeigt wer­den. Der Kalen­der soll für die … Wei­ter­le­sen →

Workshop: Kalender mit Feiertagen und Kalenderwoche selbst erstellen Teil 1 — Grundlagen

Ziel die­ses Work­shops ist es einen Kalen­der zu erstel­len, der nur durch Ein­gabe der Jah­res­zahl auto­ma­tisch ein Kalen­der­blatt erzeugt, in dem die Wochen­en­den und die gesetz­li­chen Fei­er­tage mar­kiert und die Anzahl der Arbeits­tage ange­zeigt wer­den. Der­ar­tige Kalen­der lie­gen zwar am … Wei­ter­le­sen →

Seite 1 von 212